Samsung Galaxy Note 10: 5G-Modellvariante bestätigt

Samsung Galaxy Note 10 Concept by Concept Creator

Vom kommenden Samsung Galaxy Note 10 wird es auch eine 5G-Modellvariante geben. Dies hat der us-amerikanische Provider Verizon offiziell bestätigt.

Es gab keinen Zweifel daran, und jetzt hat Verizon es offiziell bestätigt. Es wird ein Samsung Galaxy Note 10 5G geben. Erste Gerüchte darüber samt Modellbezeichnungen tauchten ja bereits vor einigen Tagen auf.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Das nächste Flaggschiff wird erst in der zweiten Hälfte dieses Jahres erscheinen. Ähnlich wie beim Samsung Galaxy S10 wird es LTE- und 5G-Varianten geben. Denn die Verfügbarkeit von 5G-Netzen ist noch sehr begrenzt, daher die zwei unterschiedlichen Modelle.

„Das Note und das Galaxy werden in diesem Jahr kommen, und beide werden 5G haben“, bestätigte Verizon CEO Hans Vestberg. Er bezieht sich hier auch auf das Samsung Galaxy S10 5G, welches in den USA für eine Weile exklusiv bei Verizon zu haben sein wird.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Obwohl in Deutschland der 5G-Netzausbau noch gar nicht wirklich begonnen hat, wird das Samsung Galaxy Note 10 5G wahrscheinlich auch in Deutschland erhältlich sein. Das S10 5G ist es jedenfalls.

Quelle(n):
https://www.theverge.com/2018/12/5/18126980/att-samsung-5g-phone-mmwave-sub-6ghz-smartphone-network

Über Jörn Schmidt 17316 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*