Samsung Galaxy Note 10 soll mit 19:9 Display erscheinen

Samsung Galaxy Note 10 Concept by Concept Creator

Das kommende Flaggschiff Samsung Galaxy Note 10 zeigt sich nun im HTML5-Test. Und verrät dabei Einzelheiten über das verbaute Display.

Gemäß einem durchgesickerten Benchmark aus der HTML5-Test Datenbank wird das Samsung Galaxy Note 10 Display mit einem Seitenverhältnis von 19:9 ausgestattet sein. Damit entspricht es also den Bildschirmverhältnis der neuen Samsung Galaxy S10-Reihe.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Das noch aktuelle Galaxy Note 9 aus dem Hause Samsung kam indes noch mit einem Display im Format 18,5:9 heraus. Samsung streckt also auch beim neuen Flaggschiff das Display noch einmal ein wenig in die Länge.

Das Modell wird in zwei Varianten mit unterschiedlichen Größen erscheinen, als Galaxy Note 10 und Note 10 Pro. Von beiden Modellen wird es außerdem jeweils eine 4G- und 5G-Modellvariante geben.

Das im Benchmark aufgetauchte Modell könnte das Note 10 Pro 5G von Verizon sein, dieses hat den Modellnamen SM-N976V. Es wird erwartet, dass das Modell mit einem 6,75″ Display mit einer Auflösung von 3.040 × 1.440 Pixeln und dementsprechend in einem Verhältnis von 19:9 erscheinen wird.

Das „normale“ Galaxy Note 10 wird voraussichtlich mit einem 6,28″ Display und der gleichen Auflösung von 3.040 × 1.440 Pixeln erscheinen.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Noch haben wir ja ein wenig Zeit, bis das neue Flaggschiff Samsung Galaxy Note 10 erscheinen wird. im Spätsommer dürfte es dann soweit sein.

Samsung Galaxy Note 10 HTML5-Test

Quelle(n):
http://html5test.com/s/1129e344baa982f1.html

Über Jörn Schmidt 17624 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*