Samsung Galaxy Note 4 Android 5.1.1 Lollipop Update kommt im Juli

Samsung Galaxy Note 4

Neue Hinweise auf das Samsung Galaxy Note 4 Android 5.1.1 Lollipop Update. Angeblich soll das Update schon Ende Juli an die User ausgerollt werden. Dies wollen die Jungs von SamMobile in Erfahrung gebracht haben. angeblich soll das Update intern schon getestet werden. Die Jungs sind ja bekanntlich bestens informiert, daher ist davon auszugehen, dass der Termin gehalten werden wird.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Das Thema Updates erregt ja immer mal gerne die Gemüter. Die einen warten zu lange darauf, die anderen bekommen es relativ zügig um dann festzustellen, dass das Update verbugt ist. Samsung gehört mittlerweile zu den Herstellern, die relativ schnell die Updates an die User ausrollen. Und so steht für das Samsung Galaxy Note 4 demnächst wohl schon das Update auf die neueste Version Android 5.1.1 vor der Tür. Nur noch bis Ende Juli sollen sich die User des Modells gedulden müssen.

Samsung Galaxy Note 4 Android 5.1.1

Das Update soll inzwischen so weit fortgeschritten sein, das es schon im Juli ausgerollt werden könnte. Doch ob es dann auch gleich hierzulande erhältlich sein wird, ist noch unbekannt. Bei dem Termin könnte es sich durchaus um den Rollout für den südkoreanischen Markt handeln. Ob es neue Features geben wird, ist ebenfalls noch unbekannt.

Da das Samsung Galaxy Note 4 derzeit nicht ehr das aktuellste Modell der Südkoreaner ist, wird es sich wohl gedulden müssen, bis das Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge das Update erhalten haben. Erst danach, so denke ich, wird dann das Modell mit Android 5.1.1 versorgt werden.


Über Jörn Schmidt 17025 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*