Samsung GALAXY Note 4 hat keinen ISOCELL-Sensor

1

Auf der IFA 2014 wurde uns das neue Samsung GALAXY Note 4 offiziell vorgestellt. Auch ich hatte dort die Gelegenheit, das Smartphone in der Hand zu halten und zu begutachten. Und ich muss sagen, was ich da sah, hat mir gefallen. Seit ein paar Tagen nun ist das Modell ja auch offiziell bei uns im Handel erhältlich. Und nun kommt noch ein Detail ans Licht, welches doch die meisten überraschen dürfte.

Mit dem Samsung GALAXY Note 4 kommt mal wieder ein neues Kamera-Modul zum Einsatz. Denn anders als gedacht ist das neue Flaggschiff der Südkoreaner nicht mit einem ISOCELL-Sensor ausgestattet. Stattdessen hat man das Sony IMX240 Kamera-Modul verbaut.

Samsung, Galaxy Note 4, Samsung Galaxy Note 4

Dies kommt doch in dahin überraschend, da man mit der ISOCELL-Technologie gute Ergebnisse bei schlechten Lichtbedingungen erhoffte. Dafür wurden die einzelnen Pixel voneinander isoliert. Erstmals kam diese Technik beim Samsung GALAXY S5 zum Einsatz.

Warum man aber beim Samsung GALAXY Note 4* nun statt auf die eigene ISCELL-Technologie auf ein Sony-Modul zurückgreift, das weiß wohl nur Samsung selbst. Ist damit ISOCELL schon wieder begraben? Man weiß es nicht und wird wohl das nächste Flaggschiff abwarten müssen.

Quelle: IT168

*Partnerlink

1 KOMMENTAR

  1. […] Auf der IFA 2014 wurde uns das neue Samsung GALAXY Note 4 offiziell vorgestellt. Auch ich hatte dort die Gelegenheit, das Smartphone in der Hand zu halten und zu begutachten. Und ich muss sagen, was ich da sah, hat mir gefallen. Seit ein paar Tagen nun ist das Modell ja auch offiziell bei uns im… https://www.androidicecreamsandwich.de/2014/10/samsung-galaxy-note-4-hat-keinen-isocell-sensor.html  […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.