Samsung GALAXY Note 4 kommt mit QHD-Display

2

Heute gibt es mal wieder interessante Neuigkeiten zum kommenden Samsung GALAXY Note 4. Das einzige, was man bisher mit Sicherheit sagen kann ist, dass mit dem Smartphone-Modell wieder auf der IFA zu rechnen ist. Das ist bei Samsung zu einer Art Tradition geworden, dort das neue Modell der GALAXY note-Reihe vorzustellen, und so auch das Samsung GALAXY Note 4. Heute nun gibt es neue Hinweise auf das möglicherweise verbaute Display in diesem Modell.

Schon länger hält sich das Gerücht, dass das kommende Samsung GALAXY Note 4 mit einem flexiblen Display kommen könnte. Heute nun tauchte eine Tabelle auf, aus der hervorgeht, dass das Modell mit einem QHD-Display erscheinen soll. Eins von beiden geht nur, ich glaube nicht, dass Samsung bereits soweit ist, ein flexibles QHD-Panel herzustellen.

Samsung, Galaxy Note 4, Samsung Galaxy Note 4

Die von den Samsung-nahe stehenden Quellen gelieferte Tabelle listet das Samsung GALAXY Note 4 als SM-N910 mit dem Codenamen T (Muscat) und einem 5,7″ Display mit QHD-Auflösung mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung. Das entspricht einer Pixeldichte von 515ppi.

Anscheinend scheint das Display des Samsung GALAXY Note 4 erstmals gegenüber seinem Vorgänger nicht zu wachsen. Ferner heißt es, dass das Smartphone eine 20 MP-Kamera bekommen soll und im Inneren angeblich ein Exynos Hexa oder Qualcomm Snapdragon 801 werkeln soll. Und auch wie das Samsung GALAXY S5 soll das Modell wasserdicht sein.

Quelle: GSMArena

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere