Samsung Galaxy Note 4 LTE-A mit Exynos 5433 aufgetaucht

0

Samsung Galaxy Note 4 LTE-A

Vor einigen Tagen hatten die Südkoreaner ja das Samsung Galaxy Note 4 LTE-A offiziell vorgestellt. Man nahm an, obwohl sich Samsung mit keinem Wort dazu äußerte, dass dort der Qualcomm Snapdragon 810 verbaut sein wird. Doch dem ist nicht so, wie nun neu aufgetauchte Bilder beweisen. Denn im Samsung Galaxy Note 4 LTE-A werkelt im Inneren der hauseigenen Exynos 5433 Octa-Core-Prozessor. Dieser brandneue 64-bit Prozessor läuft aber hier nur in einer 32-bit Version, wie das Bild bestätigt.

Als vor einigen Tagen das [highlight]Samsung Galaxy Note 4 LTE-A[/highlight] vorgestellt wurde nahm man an, dass dies das erste Smartphone mit dem Qualcomm Snapdragon 810 sein wird. Denn bisher hatte nur Qualcomm ein LTE Cat. 9 Modem vorgestellt. Daher nahm man natürlich an, dass dieser Prozessor hier verbaut sein würde. Doch Samsung hat eine eigene Lösung für das schnelle LTE-A Netz entwickelt. Sie setzen auf den eigens entwickelten Exynos 5433 64-bit Octa-Core-Prozessor. Dieser hat als Modem ein Shannon 333 Cat. 9 Modul verbaut. Und das dürfte erst der zweite Prozessor sein, der im schnellen LTE-A Netz funken kann.

Exynos 5433 mit Shannon 333 Cat. 9 Modul

Doch warum setzt man beim [highlight]Samsung Galaxy Note 4 LTE-A[/highlight] nun auf einen eigenen Prozessor? Der Grund ist ganz einfach, Qualcomm produziert nicht ausreichend Snapdragon 810 Prozessoren. Vor einigen Tagen bereits gab es ja Gerüchte, wonach der Hersteller Probleme beim Snapdragon 810 habe. Diese wurden jedoch umgehend dementiert und gesagt, das alles nach Plan laufe.

[pullquote-left]Samsung Galaxy Note 4 mit Exynos 5433 und Shannon 333 Cat. 9 Modul[/pullquote-left]

Nun kann es aber auch wieder sein, dass Samsung vom neuen [highlight]Galaxy Note 4[/highlight] wieder zwei Modelle auf den Markt bringen, einmal mit dem Exynos 5433 und dann doch noch mit dem Qualcomm Snapdragon 810. Auch wenn das Modell außerhalb Südkoreas wohl kaum Sinn macht, da dort die Netze ja teilweise noch nicht einmal vorhanden sind, um mit dieser Geschwindigkeit zu funken.

>>> Die bisherigen Samsung Galaxy Note 4 Beiträge

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here