Samsung Galaxy Note 4: Tests mit Snapdragon 810

0

Samsung Galaxy Note 4

Es hat den Anschein, als ob es für den koreanischen Markt eine neue Variante des Samsung Galaxy Note 4 geben soll. Denn wie nun von SamMobile berichtet wird, wird bei Samsung wohl intern schon eine Variante des Smartphone mit dem Qualcomm Snapdragon 810 getestet. Es scheint so, als ob der südkoreanische Smartphone-Hersteller mal wieder seinen Heimatmarkt bevorzugt behandel.

Es ist ja nichts neues, das Samsung seine Flaggschiffe je nach Region mit unterschiedlichen Prozessoren ausstattet. Beim Samsung Galaxy Note 4 sind dies der Qualcomm Snapdragon 805 oder der Exynos 7 Octa. Doch es erscheint demnächst vielleicht sogar bald ein drittes Modell zu geben. Nämlich mit dem Qualcomm Snapddragon 810. Doch dieses dürfte wieder exklusiv dem heimatlichen südkoreanischen Markt vorbehalten bleiben. Der Rest der Spezifikationen soll sich nicht ändern.

Samsung Galaxy Note 4 mit neuem Prozessor

Wenig überraschend kommt die Meldung nicht. Denn bereits in der Vergangenheit hat Samsung bereits kurze Zeit nach der Vorstellung eines Modells bereits ein verbessertes für den Heimatmarkt angekündigt. Daher dürfen wir wohl davon ausgehen, dass es nicht nut bei den Qualcomm Snapdragon 810 Tests beim Samsung Galaxy Note 4* bleiben wird.

Die vor kurzem aufgetauchten Gerüchte, wonach Qualcomm Probleme bei der Fertigung des Snapdragon 810 haben soll, wurden ja vom Unternehmen schon dementiert. Alles sei im Lot, alles verlaufe nach Plan. Es ist also davon auszugehen, dass beim Samsung Galaxy Note 4 mit dem Snapdragon 810 alles nach Plan verläuft.

>>> Die bisherigen Samsung Galaxy Note 4 Beiträge

*Partnerlink

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.