Samsung GALAXY Note 4: Verfügbarkeit bei den Providern

Schon länger ist ja bekannt, dass das Samsung GALAXY Note 4 ab dem 17. Oktober hier bei uns in Deutschland erhältlich sein wird. Dies ist ja das offizielle Verkaufsdatum, welches Samsung vor einigen Tagen bereits bekannt gegeben hat. Doch wie sieht es bei den einzelnen Providern hierzulande aus? Wird dort auch am nächsten Freitag das Smartphone erhältlich sein?

Bei o2/Telefónica nennt man kein genaues Datum, dort heißt es aber, dass das Samsung GALAXY Note 4* ab der 42. KW auf Lager sei. Dies ist nächste Woche und es ist davon auszugehen, dass das neue Flaggschiff dort pünktlich nächsten Freitag zur Verfügung steht. Bei o2 gibt es aber zum Start nur die schwarze Ausführung des Gerätes.

Samsung, Galaxy Note 4, Samsung Galaxy Note 4

Auch bei der Telekom hat man kein konkretes Datum verraten, dort soll das Samsung GALAXY Note 4 aber noch im Oktober erhältlich sein. Dort soll das Modell bereits ab EUR 679,95 erhältlich sein. Der Samsung UVP beträgt ja bekanntlich EUR 769,00.

Bei Vodafone soll das Samsung GALAXY Note 4 voraussichtlich ab der 43. KW erhältlich sein. Auch hier nannte man kein genaues Datum. Bei Vodafone soll der Preis EUR 699,90 betragen. Mit Vertrag wird das Modell natürlich billiger. Zum Vorbestellen bietet Vodafone das Modell derzeit nur in Weiß an.

Quelle: Techstage

*Partnerlink

Über Jörn Schmidt 16325 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Samsung GALAXY Note 4: Verfügbarkeit bei d...
  2. Samsung GALAXY Note 4 im offiziellen Drop-Test [Video] | Android-Ice Cream-Sandwich

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*