Samsung GALAXY Note 4 Verkaufsstart direkt nach der IFA? [Gerücht]

Es gibt Neuigkeiten zum kommenden Samsung GALAXY Note 4. Dieses wird ja, wie in jedem Jahr, wieder auf der IFA in Berlin offiziell vorgestellt. Berichte aus Südkorea sagen jetzt, dass das Samsung GALAXY Note 4 bereits nach dem Release dann auch in den Verkauf geht. dies wäre bei Samsung ein Novum, andere Hersteller setzen mittlerweile aber auch auf extrem kurze Zeiten zwischen Release und Verkaufsstart. Das müsste aber heißen, dass das kommende Modell in Kürze in die Produktion gehen müsste.

Diverse Leaks haben das Samsung GALAXY Note 4 ja bereits angekündigt. So wirklich hundertprozentig hat man aber noch keine Spezifikationen auf dem Schirm, jedoch deutet sich schon jetzt ein wirkliches Flaggschiff für den September an.

Samsung, Galaxy Note 4, Samsung Galaxy Note 4

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Das Samsung GALAXY Note 4 soll ein 5,7″ QHD Display bekommen, im Inneren soll ein Qualcomm Snapdragon 805 bzw. Exynos 5433 Octa-Core-Prozessor werkeln, dieser soll von 3 GB RAM unterstützt werden. Auf der Rückseite soll die bekannte 16 MP ISOCELL-Kamera verbaut sein.

Gespannt sind alle natürlich auf das Design des Samsung GALAXY Note 4. Wird es Samsung endlich schaffen, aus dem Einheits-Design-Brei herauszukommen? Wird es ein gebogenes Display geben? Viele Gerüchte, auf die wir im September die Antworten bekommen werden.

Quelle: PhoneArena

Über Jörn Schmidt 16655 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Samsung GALAXY Note 4 Verkaufsstart direkt nach...
  2. Samsung GALAXY Note 4: Exynos 5433 steht im Mittelpunkt | Android-Ice Cream-Sandwich

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*