Samsung Galaxy Note 5 mit 4K-UHD-Display? [Gerücht]

1

Wer denkt, dass bei den Smartphone-Displays bei der QHD-Auflösung mit 2.560 x 1.440 Pixeln Schluss wäre, der hat sich geirrt. Den wie nun die ersten Gerüchte besagen könnte das nächste Samsung Galaxy Note 5 vielleicht sogar schon mit einem 4K-UHD-Display mit 3.840 x 2.160 Pixeln Auflösung auf 6″ erscheinen. Angeblich arbeite Samsung bereits an der Entwicklung eines solchen Displays. Doch bis jetzt sind dies nur Gerüchte.

Schon jetzt scheiden sich die Geister daran, ob die QHD-Auflösung mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung bei einem Smartphone Sinn macht oder nicht. Und nun wird im nächsten Jahr wohl von Samsung die nächste Stufe der Display-Auflösungen gezündet, 4K-UHD-Display mit 3.840 x 2.160 Pixeln Auflösung. Meiner Meinung nach völlig unsinnig, andere sagen bestimmt, geil!

Samsung Display Auflösung

Mit einem solchen Display würde das Samsung Galaxy Note 5 mit einer unglaublichen Pixeldichte von über 700 ppi aufwarten können. Doch noch sollten wir nicht zu euphorisch sein, denn nur weil Samsung an einem solchen Display arbeitet, heißt es noch lange nicht, dass wir es im nächsten Jahr auch wirklich gleich in einem Smartphone sehen werden.

Noch heißt es also, die Füße still zu halten, was das Display des im nächsten Jahr kommenden Samsung Galaxy Note 5 anbelangt. Bis zum Release sind es fast noch 10 Monate, bis dahin werden wir noch viele Gerüchte zum kommenden Flaggschiff der Südkoreaner hören. Und mal sehen, welche am Ende davon wahr sein werden.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here