Samsung Galaxy Note 5 bekommt größeres Display

0

Samsung Galaxy Note 5

Es gibt mal wieder neue Gerüchte zum kommenden Samsung Galaxy Note 5. Im September auf der der IFA 2015 ist ja mit dem Release des Modells zu rechnen. Daher ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass die Anzahl der Gerüchte zu diesem Modell jetzt so langsam zunimmt. Immer mehr Details zur Ausstattung kommen nun ans Tageslicht.

Die jetzt neu aufgetauchten Gerüchte bestätigen eigentlich nur schon das, was seit einigen Tagen die Spatzen von den Dächern pfeifen. Denn das kommende Flaggschiff soll mal wieder ein größeres Display bekommen. Jetzt sind 5,89″ im Gespräch, der Vorgänger hatte nur 5,7″ zu bieten. Ach beim Akku will Samsung noch ordentlich was draufpacken, hier sollen jetzt 4.100 mAh mit an Bord sein statt 3.220 mAh wie noch beim Galaxy Note 4. Ein richtig guter Wert.

Mögliche Samsung Galaxy Note 5 Spezifikationen

Das Samsung Galaxy Note 5 soll laut den letzten Gerüchten also mit einem 5,89″ WQHD-Display erscheinen. Im Inneren soll ein Exynos 7422 64-bit Octa-Core-Prozessor werkeln. Neu soll beim nächsten Galaxy Note 5 außerdem die Verbindung nach dem neuen USB 3.1-Standard (USB Type-C) sein. Diese sorgt für eine Datenübertragungsrate von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde, was doppelt so schnell ist wie USB 3.0. Ferner soll es einen 4.100 mAh Akkus mit an Bord haben und trotzdem noch um 0,6 mm dünner sein als der Vorgänger

Angeblich soll es eine Neuerung geben, wie der S Pen im Gehäuse des Smartphones verankert wird. Der S Pen soll mit Magneten in seiner Position im Note 5 arretiert werden können. Die Magnete sollen auch umgekehrt werden können, damit der S Pen dann auch alleine wieder aus dem Gehäuse heraus fährt.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere