Samsung Galaxy Note 5: Doch mit microSD-Slot?

0

Erfreuliche News kommen nun zum kommenden Samsung Galaxy Note 5. Denn so wie es aussieht hat der südkoreanische Hersteller auf die Kritik der fehlenden Speichererweiterung beim Samsung Galaxy S6/S6 edge reagiert und spendiert dem neuen Note 5 nun wohl doch einen microSD-Slot. Ein nun aufgetauchtes Dokument mit dem Quellcode einiger technischer Spezifikationen des Smartphones vom US-Provider Sprint zeigen, dass das Modell einen microSD-Slot verbaut haben soll.

Noch im August soll es wohl soweit sein und der Samsung Galaxy Note 5 Release soll an diesem Tag stattfinden. Angeblich soll am 13. August in New York das entsprechende Event stattfinden. Schon ab dem 21. August soll es dann im Handel verfügbar sein. Dies berichtet nun BusinessKorea. Etwas ungewöhnlich ist es schon, Samsung stellt die neuen Modelle der Galaxy Note-Reihe eigentlich immer im September auf der IFA in Berlin vor. Offenbar will Samsung Apple zuvorkommen.

Galaxy Note 5 Verkaufsstart am 21. August?

Samsung Galaxy Note 5 Specs

Wenn man dem geleakten Dokument glauben kann, dann wird Samsung Galaxy Note 5 neben einem 5,7″ WQHD-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln, dem Exynos 7422 64-bit Octa-Core-Prozessor auch 3 GB RAM besitzen. Auf der Rückseite ist eine 16 MP Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Als Betriebssystem soll Android 5.1.1 Lollipop zum Einsatz kommen.

In dem Dokument zum Samsung Galaxy Note 5 findet man unter dem Eintrag für den Speicherkartenslot ein „yes“, der interne Speicher ist 32 GB groß und soll um bis zu 128 GB erweiterbar sein. Neu ist außerdem USB Type-C. Ferner soll es einen 4.100 mAh Akku mit an Bord haben. Ob es sich dabei aber wirklich um die finalen technischen Daten handelt, ist abzuwarten. Denn bekanntlich baut Samsung für verschiedene Regionen auch gerne mal unterschiedliche Variationen eines Modells.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere