Samsung Galaxy Note 5 & Galaxy S6 edge Plus bei FCC aufgetaucht

0

Nun sind die beiden nächsten Flaggschiffe in den USA bei der Zulassungsbehörde FCC aufgetaucht. Dort wurden das kommende Samsung Galaxy Note 5 und auch das Samsung Galaxy S6 edge Plus vorstellig. Die FCC hat nun für beide Smartphone-Modelle des südkoreanischen Herstellers die Zulassung für den amerikanischen Provider Sprint bestätigt. Bereits zuvor hatten das Samsung Galaxy Note 5 und das Galaxy S6 edge Plus dort die Zulassung für T-Mobile, Verizon und AT&T erhalten.

Ende August soll es wohl schon soweit sein. Angeblich sollen am 21. August beide Modelle vorgestellt werden. Beim Galaxy Note 5 bin ich mir da noch nicht so sicher, diese Modellreihe wird ja traditionell auf der IFA im September in Berlin präsentiert. Zwar ist dies noch nicht offiziell bestätigt, aber warum sollte Samsung mit dieser schönen Tradition brechen? Aber mal abwarten. So wird das Samsung Galaxy Note 5 mit der Modellnummer SM-N920P (P für Sprint) geführt, dass Samsung Galaxy S6 edge Plus hat die Modellnummer SM-G928P.

Release am 21. August?

FCC Samsung Galaxy Note 5 und Galaxy S6 edge Plus

Das Samsung Galaxy Note 5 soll laut den letzten Gerüchten also mit einem 5,7″ WQHD-Display erscheinen. Im Inneren soll ein Exynos 7422 64-bit Octa-Core-Prozessor werkeln. Neu soll beim nächsten Galaxy Note 5 außerdem die Verbindung nach dem neuen USB 3.1-Standard (USB Type-C) sein. Diese sorgt für eine Datenübertragungsrate von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde, was doppelt so schnell ist wie USB 3.0. Ferner soll es einen 4.100 mAh Akku mit an Bord haben.

Zu den technischen Spezifikationen des kommenden Samsung Galaxy S6 edge Plus gibt es kaum gesicherte Informationen. Es soll mit einem 5,7″ Display erscheinen. Es ist davon auszugehen, dass es sich dabei um ein WQHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung handeln wird. Im Inneren könnte der Exynos 7420 werkeln, vermutlich unterstützt von 3 GB RAM.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere