Samsung Galaxy Note 5 und Note edge 2 [Gerüchte]: Release, Technischen Daten und Preis

0

Das Samsung Galaxy Note 5 und Note 2 edge könnten wieder ein Meilenstein in der Note Serie sein. Hier erfahrt ihr alles rund um den Preis, Release, Technische Daten sowie Aussehen. Diesmal könnte es sogar wieder ein starken Sprung nach vorne beim Display geben – 4K, also UHD.

gsmarena_002

Samsung schafft es jedes Jahr, irgendein Rekord zu brechen. Sei es Display oder Geschwindigkeit. Das Samsung Galaxy Note 5 und das Note  edge 2 (bzw. Note 5 edge) wird vermutlich wieder ein Meilenstein in der Smartphone Geschichte von Samsung sein.

Preis und Verfügbarkeit

Verfügbarkeit: Das Note 5 wird vermutlich wie die beim Note 4 das IFA Flaggschiff im September sein. Die IFA ist einer der größten Tech-Messe in Europa und findet am 04. September statt.

Preis: Samsung hat im 3. und 4.Quartal letzten Jahres hohe Wertverluste einfahren müssen. Außerdem setzten sie nun auf hochwertige Materialien, was den Preis hochkurbeln wird. Fallen wird dieser auch nicht mehr so schnell bzw. gar nicht mehr, denn Samsung hat wohl die Marktstrategie von Apple abgeschaut. Somit erwarten wir ein Preis wie beim Vorgänger von 769€ für das Note 5. Das Edge Modell wird dann wohl 100-150€ teurer sein.

Technische Daten

Display: Schon seit längerem gibt es das Gerücht, das Samsung an 4k, also UHD (2.160 x 3.840 Pixel) Panels für Smartphones und Tablets arbeitet. Es ist also nicht unwahrscheinlich (laut PhoneArea), das Samsung dieses beim Note 5 und dem edge Modell einbauen wird und somit bei einer Pixeldichte von fast 770 ppi wäre. Die Display Diagonale vom Note 5  wird  höchstwahrscheinlich bei 5,9 Zoll liegen, das Edge Modell bekommt aller Wahrscheinlichkeit ein Dual-Edge-Display wie beim S6 edge. Diese Auflösung ist eigentlich schon total übertrieben, da sie nur bei einer VR-Brille Sinn macht.

Prozessor: Das Note 4 hatte den schnellsten Prozessor, den Snapdragon 805, bekommen und somit ist es logisch, das Samsung den neusten im Note 5 und edge Modell verbauen wird. Snapdragon arbeitet zurzeit an dem 815 und 820, somit ist noch unklar, welchen der beiden das Note 5 und edge Modell bekommen werden.

Arbeitsspeicher: Ganz klar und höchstwahrscheinlich 4 GB RAM

Features: Neues von wird Samsung wohl kaum kommen. Fingerabdrucksensor, Pulsmesser, Schrittzähler sowie die restlichen Sensoren werden dabei sein.

Kamera: Hier gibt es nur wilde Spekulation. Vermutlich bleibt Samsung bei 13 Megapixel, nur bei der Frontkamera wird es interessant, denn hier setzten einige Hersteller auf hohe Pixelzahl.

Aussehen und Material

Da Samsung nun auf hochwertige Materialien setzt, kann man davon ausgehen, das auch hier auf Glas und Aluminium gesetzt wird. Hoffentlich kann Samsung aber diesmal auch den Fehler mit dem wechselbaren Akku und SD-Karten-Slot berücksichtigen.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.