Samsung Galaxy Note 5 und Galaxy S6 edge Plus in freier Wildbahn

0

Samsung Galaxy Note 5, Samsung Galaxy S6 edge Plus

So langsam scheint ernst zu werden mit der Vorstellung des Samsung Galaxy Note 5 und des Galaxy S6 edge Plus. Denn erneut zeigen sich jetzt beide Modelle, und zwar in freier Wildbahn. Und man bekommt immer besser einen Eindruck vom Design des neuen Galaxy Note 5, dass des Galaxy S6 edge Plus ist ja schon bekannt. Der Release dürfte also nicht mehr lange auf sich warten lassen.

So langsam rückt die Vorstellung der beiden neuen Modelle Galaxy note 5 und Galaxy S6 edge Plus aus dem Hause Samsung näher. In wenigen Wochen wird es soweit sein. Jetzt sind neue Bilder der beiden Modelle aufgetaucht, welche die Smartphones auch in eingeschaltetem Zustand zeigen. Leider gibt es keine Bilder der Rückseite, dafür hat aber das Case „Rearth Ringke Fusion“ einen Blick darauf freigegeben. Ob es aber das finale Design des Note 5 ist, bleibt abzuwarten.

Verkaufsstart am 21. August?

Das Samsung Galaxy Note 5 soll laut den letzten Gerüchten also mit einem 5,7″ WQHD-Display erscheinen. Im Inneren soll ein Exynos 7422 64-bit Octa-Core-Prozessor werkeln. Neu soll beim nächsten Galaxy Note 5 außerdem die Verbindung nach dem neuen USB 3.1-Standard (USB Type-C) sein. Diese sorgt für eine Datenübertragungsrate von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde, was doppelt so schnell ist wie USB 3.0. Ferner soll es einen 4.100 mAh Akku mit an Bord haben.

Zu den technischen Spezifikationen des kommenden Samsung Galaxy S6 edge Plus gibt es kaum gesicherte Informationen. Es soll mit einem 5,7″ Display erscheinen. Es ist davon auszugehen, dass es sich dabei um ein WQHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung handeln wird. Im Inneren könnte der Exynos 7420 werkeln, vermutlich unterstützt von 3 GB RAM.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere