Samsung Galaxy Note 7: Am 23. Januar wird enthüllt, warum es explodierte

0

Samsung Galaxy Note 7 Android Smartphone

Das Samsung Galaxy Note 7 war sicherlich das beste Android Smartphone, was es bisher gab. Es hatte nur ein Problem, es ging unvermittelt in Rauch auf. Letztendlich wurde es aus dem Verkehr gezogen. Mittlerweile ist bekannt, was der Fehler war. Und am 23. Januar nun wird Samsung diesen nun auch endgültig verraten.

Bisher weiß man, dass Samsung den Fehler am Galaxy Note 7 gefunden hatte. Dies war schon Mitte Dezember letzten Jahres bekannt. Und jetzt will sich Samsung auch endlich am 23. Januar offiziell dazu äußern. Dies berichten jetzt die Jungs von SamMobile. Und es soll wohl am Akku gelegen haben, dies verrät eine in die Untersuchung einbezogene Person. Man konnte bei Samsung den Fehler reproduzieren, nun wisse man genau, das der Akku Schuld war. Es waren keine Fehler am Hardware-Design oder der Software, wie noch einmal erklärt wird. Am 23. Januar wird Samsung nun also endlich sich offiziell zu Wort melden, damit dürfte dann das Samsung Galaxy Note 7 Desaster endgültig ad acta gelegt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here