Samsung Galaxy Note 7: Der Fehler wurde gefunden

Samsung Galaxy Note 7 Android Smartphone

Das Samsung Galaxy Note 7 Debakel ist ja nun schon wieder ein paar Wochen her, dürfte den Hersteller aber die nächsten Monate noch weiter verfolgen. Denn der Imageschaden ist doch immens. Samsung hatte versprochen, dass man alles daran setzen werden, den Fehler beim Galaxy Note 7 zu finden. Und sie haben es geschafft.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Bereits vor einiger Zeit tauchte eine Meldung auf, dass der Fehler beim Samsung Galaxy Note 7 gefunden worden sei. Die unabhängige Mecha Industries Inc. aus Mountain View hatte angeblich herausgefunden, weswegen die Smartphones in Feuer aufgingen. Es war also keine offizielle Meldung von Samsung. Der Hersteller hatte versprochen, alles zu tun, um den Fehler zu finden. Und sie haben den Fehler gefunden, wollen ihn aber noch nicht verraten. Das Ergebnis der Untersuchen habe man jetzt an unabhängige Testlabore zur Verifizierung weitergeleitet. Wenn auch diese Labore die Samsung Ergebnisse bestätigen, dann wird es ein offizielles Statement geben. Jetzt dürfte wohl jeder gespannt sein, ob es nun wirklich am Akku lag oder war es doch ein anderer Fehler? Vielleicht ein ganz einfacher, der leicht hätte zu reparieren sein können? In Kürze wissen wir mehr.

Über Jörn Schmidt 17375 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*