Samsung Galaxy Note 7 Android Smartphone

Samsung Galaxy Note 7 mit angeblichem Lieferstopp

Samsung Galaxy Note 7 Android Smartphone

Gestern habe ich ja berichtet, dass das Samsung Galaxy Note 7 wohl mit Abstürzen und schweren Softwareproblemen zu kämpfen haben soll. Bootloops, spontane Neustarts und auch komplette Totalausfälle soll es geben. Und jetzt gibt es auch einen Lieferstopp.

Samsung hat sich für einen temporären Lieferstopp beim neuen Galaxy Note 7 entschieden. Der Grund dafür sind zwei explodierte Note 7. Neben den Softwareproblemen scheint es also weitere, schwerwiegende Probleme zu geben. Von einem Fall in China hatte ich euch ja berichtet, dort hatte der User aber kein originales Ladeteil verwendet. Trotzdem darf dann das Samsung Galaxy Note 7 aber nicht so einfach explodieren. Samsung hat nun die Lieferungen gestoppt, um den Vorfall genauer zu untersuchen. Hoffentlich hat das keine Einschränkungen für den offiziellen Samsung Galaxy Note 7 Verkaufsstart am 2. September hier bei uns in Deutschland.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Top 10: Wochenschau KW 38/2017
  • Samsung Galaxy A5 2017 Firmware-Update [A520FXXU2BQHD] [SWC] [7.0]
  • Huawei Maimang 6: Huawei Mate 10 Lite in China bereits vorgestellt
  • Samsung Galaxy Note 8 Firmware-Update [N950FXXU1AQI1] [TRG] [7.1.1]
  • Samsung Galaxy Note 8 Firmware-Update [N950FXXU1AQI1] [MAX] [7.1.1]
  • Android 8.0 Oreo bringt Update-Check für schnelleren Update Rollout
  • Xiaomi Smartphones zukünftig mit Qi-Wireless Charging?
  • Moto Z Play Firmware-Update [NPNS26.118-22-1]
  • Sony Xperia XZ Premium im Kameratest von DxOMark nur im Mittelfeld
  • Nexus 4 mit Android 8.0 Oreo [Video]
  • Kommentar verfassen