Samsung Galaxy Note 7: Neuer Verkaufstermin bekannt & Rückruf in den USA gestartet

0

Samsung Galaxy Note 7 Android Smartphone

Ja das Samsung Galaxy Note 7 hält uns auch weiterhin in Atem. Doch so langsam nimmt diese unheilvolle Geschichte wohl ein Ende. Denn nun ist auch in den USA offiziell die Rückrufaktion gestartet worden. Und endlich ist der neue Samsung Galaxy Note 7 Verkaufsstart wohl auch beschlossene Sache. Ein endgültiger Termin steht nun fest.

In den USa ist nun auch die Samsung Galaxy Note 7 Rückrufaktion gestartet worden. Die Verbraucherschutzbehörde CPSC am 15. September eine Stellungnahme veröffentlicht, in der weitere Details zu den betroffenen Geräten sowie zum technischen Problem der enthaltenen Akkus genannt werden. In den USA wurden insgesamt 1 Million Samsung Galaxy Note 7 verkauft. Und auch in den Staaten gilt, wer sein Smartphone vor diesem Termin gekauft hat soll es ausschalten und nicht mehr benutzen. In den USA sollen bis zum 21. September neue Geräte für einen Austausch bereit stehen. Mittlerweile hat der Hersteller ein neues IMEI-Formular online zur Verfügung gestellt. Dort können betroffene User checken, ob auch ihr Samsung Galaxy Note 7 betroffen ist.

Unterdessen ist der neue Samsung Galaxy Note 7 Verkaufstermin wohl endgültig fix. Demnach soll es nun wohl wirklich wieder ab dem 28. September erhältlich sein. Jedenfalls in Südkorea. In Europa jedenfalls wird es dann wohl erst im Oktober soweit sein. Und wahrscheinlich erst gegen Ende des Monats. Wenn es genauere Informationen gibt, erfahrt ihr sie rechtzeitig hier bei mir. Stay tuned!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere