Samsung Galaxy Note 7 soll mit Iris-Scanner erscheinen

0

Samsung Galaxy Note 7 Android Smartphone

Zum neuen Samsung Galaxy Note 7 gibt es mal wieder neue Informationen. Kommt das nächste Flaggschiff also jetzt doch endlich mit einem Iris-Scanner? Diese Technologie wird Samsung ja schon seit mindestens zwei Jahren in jedem neuen Flaggschiff nachgesagt.

Jetzt ist ein Screenshot aufgetaucht der beweisen soll, dass das Samsung Galaxy Note 7 mit einem Iris-Scanner ausgestattet sein soll. Der Screenshot soll beweisen, dass das Modell nun wirklich mit einem Iris-Scanner ausgestattet sein soll. Aber ob dieser auch wirklich vom kommenden Note 7 ist aber bisher nicht bestätigt. Nun kann man natürlich geteilter Meinung darüber sein, ob so ein Iris-Scanner sinnvoll in einem Smartphone ist. Das muss jeder für sich entscheiden, praktisch ist es aber allemal. Ansonsten erwartet uns wahrscheinlich ein Smartphone mit einem 5,8″ WQHD-Displays mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung, womöglich sogar als edge-Display. Im Inneren soll der Samsung Exynos 8890 Octa-Core-Prozessor werkeln, dieser wird hier von 6 GB RAM unterstützt. Bis zu 256 GB interner Speicher sollen wohl verbaut sein. Auf der Rückseite soll die 12 MP Dual-Pixel-Kamera des Samsung Galaxy S7 verbaut sein, hier jedoch zusätzlich mit einem Infrarot-Autofokus. Außerdem soll es einen USB Typ C Anschluss haben. Als Betriebssystem soll Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz kommen.

Samsung Galaxy Note 7 Android Smartphone

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here