Samsung Galaxy Note 8 bekommt Februar-Sicherheitsupdate

Samsung Galaxy Note 8 Android Smartphone

Nun bekommt auch das Samsung Galaxy Note 8 das Februar-Sicherheitsupdate spendiert. Hier machen nun unsere Nachbarn in Italien den Anfang. In wenigen Tagen wird es wohl auch in Deutschland ankommen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Samsung verteilt jetzt weiter das Februar-Sicherheitsupdate für seine 2017er Smartphone-Modelle. Nun ist das Samsung Galaxy Note 8 an der Reihe. Seit heute nun wird das neueste Sicherheitsupdate in Italien an die User des Smartphone-Modells verteilt. Das Update hat die Bezeichnung N950FXXS3BRB3. Das Samsung Galaxy Note 8 Februar-Sicherheitsupdate kommt ziemlich spät, daher wird vermutet, dass in einigen Regionen bereits das Februar-Sicherheitsupdate übersprungen wird und als nächstes dann bereits das März-Update verteilt werden könnte.

Der Patch vom Februar 2018 behebt fünf kritische Sicherheitslücken im Android-Betriebssystem und 16 mögliche Exploits, die in der Software von Samsung entdeckt wurden. Wie üblich gibt es eine ganze Reihe weiterer Sicherheitslücken, die gepatcht wurden. Wer ein Samsung Galaxy Note 8 besitzt, der kann im Menü unter „Einstellungen -> Software-Update“ überprüfen, ob das Update für sein Modell verfügbar ist. Es ist davon auszugehen, dass das Update in den nächsten Tagen auch bei uns in Deutschland ankommen wird.

Über Jörn Schmidt 16681 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*