Samsung Galaxy Note 8 bekommt Mai 2018-Sicherheitsupdate

Samsung Galaxy Note 8 Android Smartphone

Ab sofort steht das Mai 2018-Sicherheitsupdate auch für das Samsung Galaxy Note 8 zur Verfügung. Den Anfang macht hier die USA, dort mit den ungebrandeten Modellen.

Samsung rollt nun für sein letztjähriges Flaggschiff Samsung Galaxy Note 8 den ganz aktuellen Mai 2018-Sicherheitspatch von Google aus. Nun ist das Update für die ungebrandeten Modelle in den Vereinigten Staaten verfügbar. Das Update hat die Bezeichnung N950U1UES4CRE1.

Der Google-Sicherheitspatch vom Mai 2018 behebt sechs kritische Schwachstellen im Android-Betriebssystem sowie eine Reihe von Schwachstellen mit hohem und mittlerem Risiko. Es bringt auch Korrekturen für sieben Schwachstellen, die nur die Software von Samsung betreffen.

Samsung Galaxy Note 8 kaufen

Das Samsung Galaxy Note 8 Firmware-Update hat die Bezeichnung G960FXXU1BRE5 bzw. G965FXXU1BRE5 und wird via OTA (over-the-air) in Wellen an die User verteilt. Es kann aber noch ein paar Tage dauern, bis das Update hierzulande eintreffen wird.


Über Jörn Schmidt 15921 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*