Samsung Galaxy Note 8 erhält eine „Secure Wi-Fi“ VPN-Funktion

Samsung Galaxy Note 8 Android Smartphone

Wahrscheinlich als Reaktion auf den KRACK Exploit, der fast alle modernen WiFi-fähigen Geräte betroffen hat, hat Samsung ein neues Feature auf dem Galaxy Note 8 eingeführt. „Secure Wi-Fi“ heißt die neue Sicherheitsfunktion und ist ein VPN-Dienst direkt von Samsung.

Das Samsung Galaxy Note 8 bekommt ein neues Update spendiert, welches die Sicherheit des Smartphones verbessern soll. Mit „Secure Wi-Fi“ werden alle Internetaktivitäten des Smartphones über eine VPN von Samsung geleitet und verschlüsselt. Ferner werden Anwendungen und Websites deaktiviert, die den Internetverkehr des Gerätes trcken wollen. Neu ist „Secure Wi-Fi“ allerdings nicht, schon auf den modellen der Samsung Galaxy J-Reihe soll das Feature vorhanden gewesen sein. Pro Monat stehen 250 MB bei der Nutzung des Extra-Schutzes kostenlos zur Verfügung, wenn mehr Volumen benötigt wird, soll es natürlich Geld kosten. So soll ein ganzer Tag für 99 Cent ohne Einschränkungen gebucht werden, für einen ganzen Monat werden EUR 1,99 verlangt. „Secure Wi-Fi“ ist in den erweiterten WLAN-Einstellungen des Samsung Galaxy Note 8 zu finden und zu aktivieren. Jedoch erst, wenn ihr das entsprechende Update erhalten habt.

[Quelle: SamMobile]

Über Jörn Schmidt 15924 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*