Samsung Galaxy Note 8 September-Update bringt Super Slow-Motion und AR Emojis

0

Für das Samsung Galaxy Note 8 wird das September-Update nicht nur den neuesten Google-Sicherheitspatch bringen. Wie jetzt bekannt wurde, wird es noch zwei weitere interessante neue Features geben.

Samsung Galaxy Note 8 Android Smartphone

Zwei Kamera-Funktionen sind bisher nur auf den aktuellen Samsung-Flaggschiffen Galaxy S9/S9+ und Galaxy Note 9 verfügbar: Super Slow-Motion und AR Emojis. Doch das soll sich in Kürze ändern, wie jetzt zu lesen ist.

Wer ein Samsung Galaxy S9 oder Galaxy S9+ besitzt, der kann 0,2s von 960fps-Videos aufnehmen, während das Galaxy Note 9 sogar 0,4s von 960fps-Videos aufnehmen kann, beides mit 720p. Wer jedoch ein anderes Samsung-Smartphone besitzt, der guckt bei Slo-Mo-Aufnahmen in die Röhre.

Samsung Galaxy Note 8 kaufen

Die gute Nachricht ist aber, dass Samsung plant, die Super-Slow-Motion- und AR Emojis-Funktion auch auf das Samsung Galaxy Note 8 zu bringen. wie jetzt die xda-developers berichten, soll das Update mit dem Sicherheitspatch vom September auf den Hinweis 8 bringt, auch die Super Slow-Motion und AR Emojis auf das letztjährige Flaggschiff bringen.

Aktuelle Gerüchte besagen, dass das Samsung Galaxy Note 8 September 2018-Update zuerst bei unseren Nachbarn in Frankreich ausgerollt werden soll.

Quelle(n):
https://www.xda-developers.com/samsung-galaxy-note-8-super-slow-motion-ar-emojis/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere