Samsung Galaxy Note 8 soll mit Force Touch-Display erscheinen

0

Samsung Galaxy Note 8 Android Smartphone

Eigentlich dachte man, dass man dank der zahlreichen Leaks schon alles über das kommende Samsung Galaxy Note 8 bekannt sei. Doch heute kam überraschend die Meldung, dass das Flaggschiff wohl mit einem Force Touch-Display erscheinen soll.

Wie jetzt The Investor berichtet, soll das Samsung Galaxy Note 8 anscheinend mit einem Force Touch-Display erscheinen. Ich dachte eigentlich, dass dieser Display-Typ mittlerweile out sei. Zum Einsatz kommt dabei die gleiche Technik wie schon beim Samsung Galaxy S8, wo der Home-Button auf Druck reagierte. Beim Samsung Galaxy Note 8 hingegen soll die Technik auf das gesamte Display ausgeweitet werden. Eigentlich würde ja schon Android 7.1 Nougat oder Android 8.0 O reichen, denn wenn man dort etwas länger auf die Icons drückt, kann man weitere Aktionen ausführen. Mal sehen, was sich Samsung dann so einfallen lassen hat mit dem Force Touch-Display. Wenn es denn wirklich verbaut sein wird.

Das Samsung Galaxy Note 8 wird mit einem 6,3″ WQHD-SAMOLED-Display mit 2.960 × 1.440 Pixel Auflösung erscheinen. Natürlich wird es sich hierbei auch wieder im ein Infinity Display im 18,5:9 Format handeln. Im Inneren werkelt wahlweise der Qualcomm Snapdragon 835 bzw. Exynos 8895 Prozessor, dieser wird von 6 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher ist 64 GB groß und via microSD-Karte um bis zu 256 GB erweiterbar. Auf der Rückseite soll eine 12 MP Dual-Kamera mit OIS und Blende f/1.7 sowie mit Blende f/2.4 mit Teleobjektiv und zweifach optischem Zoom verbaut sein, ein Sensor nimmt RGB-Bilder auf, der andere monochrome Bilder. Auf der Vorderseite ist eine 8 MP Kamera verbaut. Der Akku soll eine Kapazität von 3.300 mAh haben. Und als Betriebssystem soll wahrscheinlich auch Android 7.1.1 Nougat zum Einsatz kommen. Die Maße betragen 162,5 x 74,6 × 8,5 mm. Am 23. August soll das Samsung Galaxy Note 8 in New York in den Farben Midnight Black, Maple Gold, Orchid Grey und Deep Sea Blue offiziell vorgestellt werden. Bereits direkt nach dem Event soll das Smartphone dann für EUR 999,00 auf der Samsung Website vorbestellbar sein. Der offizielle Verkaufsstart in Südkorea soll dann am 15. September sein. In Deutschland soll das Samsung Galaxy Note 8 wohl erst im Oktober verfügbar sein.

[quads id=3]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.