Samsung Galaxy Note 8: Über 270.000 Einheiten am ersten Wochenende verkauft

0

Samsung Galaxy Note 8 Android Smartphone

Jetzt liegen die ersten Verkaufszahlen des neuen Samsung Galaxy Note 8 vor. Und diese sind beeindruckend. Auch das neueste Flaggschiff des südkoreanischen Herstellers scheint ein voller Erfolg zu werden.

Der Samsung Galaxy Note 8 Verkaufsstart letzte Woche am 15. September begann in einer handvoll Länder auf der ganzen Welt. Natürlich auch im Samsung Heimatland Südkorea. Jetzt wird berichtet, dass der Absatz vom Samsung Galaxy Note 8 dort am ersten Wochenende 270.000 Einheiten überschritt. Die drei größten Mobilfunkanbieter des Landes, SK Telecom, KT und LG Uplus, verkauften am 15. September 200.000 Samsung Galaxy Note 8. Am folgenden Samstag dann noch einmal 70.000 Geräte. Mit den am Wochenende verkauften 270.000 Geräten wurden dann bereits 32 Prozent der gesamten Vorbestellungen von 850.000 Samsung Galaxy Note 8 verkauft. Damit konnte man die Verkaufszahlen des Samsung Galaxy Note 7 aus dem Vorjahr (160.000 Geräte) und selbst des Samsung Galaxy S8/S8+ (260.000 Geräte) übertreffen. Vermutlich wird der Run auf das neue Samsung Galaxy Note 8 in den nächsten Wochen weiter anhalten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.