Samsung Galaxy Note 8 & Galaxy S8: Linux on Galaxy macht Smartphones zu Linux-Desktop

Linux on Galaxy

Für die drei aktuellen Flaggschiffe Samsung Galaxy S8, Galaxy S8+ und Galaxy Note 8 bringt Samsung in Kürze einen vollwertigen Linux-Desktop auf die Smartphones. Das Ganze nennt sich Linux on Galaxy und soll vor allem die Entwickler ansprechen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Auf der jährlichen Samsung Developer Conference hat man nicht nur Bixby 2.0 angekündigt, sondern auch eine App namens Linux on Galaxy. Damit kommt ein vollwertiger Linux-Desktop auf das Samsung Galaxy S8/S+ und Galaxy Note 8. User einer Samsung DeX Station könnens o nicht nur einen Android-Desktop mit den Smartphones nutzen, sondern auch eine vollwertige Linux-Distribution. Von Vorteil ist dabei, dass Linux on Galaxy den gleichen Linux-Kernel nutz wie die drei Flaggschiffe selbst. So ist die beste Performance garantiert. Es ist sogar möglich, mehrere Linux-Varianten parallel auf dem Smartphone zu installieren. Noch steckt Linux on Galaxy jedoch in der Entwicklung und ist noch nicht zum Download verfügbar. In den kommenden Monaten soll der Release erfolgen, Samsung selbst will diesen rechtzeitig bekannt geben.

PS: Ab sofort gibt es die News auch bei Telegram, dort habe ich für euch einen offenen Kanal eingerichtet, bei dem ihr völlig kostenlos die neuesten News sofort nach dem Erscheinen als Nachricht bekommt.

Über Jörn Schmidt 17025 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*