Samsung Galaxy Note9 bekommt April 2019 Sicherheitsupdate

Samsung Galaxy Note 9 Pressebild

Das Samsung Galaxy Note 9 ist das nächste Flaggschiff des Herstellers, welches das aktuellste April 2019 Sicherheitsupdate bekommt. Die Aktualisierung mit der Bezeichnung N960FXXS2CSD2 wird aktuell in einigen europäischen Ländern verteilt.

Weiter geht es mit den April 2019-Updates bei Samsung. Aktuell bekommt das Samsung Galaxy Note 9 den neuesten Google-Sicherheitspatch. Die Aktualisierung wird derzeit in Rumänien, Bulgarien und der Slowakei ausgerollt.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Noch ist der Changelog des Updates nicht bekannt. Es wird aber gehofft, dass neben dem neuen Patch auch Verbesserungen auf das Modell kommen, so u.a. die Zeitplanoption für den Nachtmodus.

Vor ein paar Tagen hatte der südkoreanische Hersteller den Inhalt des April 2019-Patch detailliert beschrieben. Es werden fünf kritische und Dutzende von hochriskanten Android-Betriebssystem-Schwachstellen beseitigt und es enthält auch Patches für 15 Samsung Vulnerabilities and Exposures (SVE) Elemente.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Wenn alles nach plan läuft, dann sollte auch bei den deutschen Usern des Samsung Galaxy Note 9 das April 2019 Sicherheitsupdate in den nächsten Tagen dann ankommen.

Quelle(n):
https://www.sammobile.com/2019/04/11/galaxy-note-9-update-april-2019-security-patch/

Über Jörn Schmidt 16975 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*