Samsung Galaxy Note 9 laut DisplayMate mit bestem Display

0

Das neue Samsung Galaxy Note 9 wurde jetzt von den Display-Spezialisten DisplayMate unter die Lupe genommen. Und welch Wunder, natürlich hat das neue Flaggschiff der Südkoreaner wieder das beste Display aller Smartphones zu bieten. Hier überzeugt ja Samsung mit jedem seiner neuen Flaggschiff-Modelle.

Samsung Galaxy Note 9 Pressebild

Beim Samsung Galaxy Note 9 hat der Hersteller wieder ganze Arbeit geleistet und das beste Display in einem Smartphone verbaut. Samsung ist es gelungen, die Messlatte für Smartphone-Displays wieder ein Stück höher zu hängen.

Laut DisplayMate ist das Display des Samsung Galaxy Note 9 so gut, dass alle bisherigen Testmethoden und Charts nicht mehr in der Lage waren, den Fortschritt des Samsung-OLED-Panels bei der Bildqualität und Farbgenauigkeit darzustellen. Das Display ist schlicht und einfach „perfekt“.

Und hier die Highlight des Samsung Galaxy Note 9 im Test von DisplayMate (übersetzt von Notebookcheck):

  • höchste absolute Farbgenauigkeit (0,5 JNCD), die visuell nicht von "Perfect" zu unterschieden ist und deutlich höher ausfällt als beim Galaxy Note 8.
  • geringste Unterschiede bei der maximal erzielbaren Helligkeit bei unterschiedlichen Bildinhalten (2 Prozent).
  • geringste Abweichungen bei der Farbgenauigkeit und Farbintensität bei verschiedenen Bildinhalten (0,7 JNCD).
  • Rekordwert für die maximal erzielbare Helligkeit (1.050 cd/m²), die um bis zu 27 % heller als bei Samsungs Galaxy Note 8 ist.
  • größter nativer Color Gamut aller bisher getesteten Displays (113 % DCI-P3, 142 % sRGB / Rec.709).
  • höchstes Kontrastverhältnis.
  • niedrigste Bildschirmreflexion (4,4 Prozent).
  • höchste Kontrastbewertung in Umgebungslicht (239).
  • kleinste Helligkeitsvariation mit Blickwinkel (27 Prozent bei 30 Grad).
  • kleinste Farbvariation von Weiß mit Betrachtungswinkel (1,3 JNCD bei 30 Grad).

Samsung dürfte es also zukünftig selbst schwer haben, das „perfekte“ Display des Samsung Galaxy Note 9 noch weiter zu verbessern. Leicht wird es in jedem Falle also nicht werden.

Quelle(n):
http://www.displaymate.com/Galaxy_Note9_ShootOut_44N9.htm

http://www.displaymate.com/mobile.html

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here