Samsung Galaxy O5 im Benchmark aufgetaucht

Samsung Galaxy O5 Android Smartphone

Das Samsung mit einer Galaxy O-Reihe um die Ecke kommen wird, ist schon länger bekannt. Nun zeigt sich das Samsung Galaxy O5 das erste mal in einem Benchmark. Obwohl Samsung eigentlich im letzten Jahr angekündigt hatte, weniger Smartphone-Modelle zu bringen, ist von diesem Vorhaben nichts mehr zu sehen. Denn mit dem Galaxy O5 ist nun das nächste Modell im GFXBench aufgetaucht.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Nun zeigt sich erstmals das Samsung Galaxy O5 in einem Benchmark. Was wir erwarten können? Ein weiteres Mittelklasse-Modell des südkoreanischen Herstellers. Das Galaxy O5 soll mit einem 5″ HD-Display mit 1.280 x 720 Pixeln Auflösung erscheinen. Dabei soll es sich außerdem noch um ein IPS-Display handeln. Im Inneren soll der 1,3 GHz Exynos 3475 Quad-Core-Prozessor werkeln, hier unterstützt von nur 1 GB RAM. Der interne Speicher ist 8 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar. Auf der Rückseite des Samsung Galaxy O5 ist eine 8 MP Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. WLAN-n, Bluetooth 4.0 und GPS gehören ebenfalls zur Ausstattung.


Über Jörn Schmidt 16614 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*