Samsung Galaxy S10: Anbieter 1&1 senkt die Preise

Samsung Galaxy S10 Reihe Pressebild

Für das Samsung Galaxy S10 gibt es beim Anbieter 1&1 jetzt schon die erste Preissenkung. In mehreren Tarifen bekommt man das Flaggschiff bereits zum Start im Preis gesenkt.

Das die Smartphones von Samsung nicht gerade zu den preisstabilsten gehören, ist seit Jahren bekannt. Doch das bereits zum Marktstart der Preis gesenkt wird, ist dann doch ungewöhnlich. Den Anfang macht 1&1, die die Gesamtkosten um 120 Euro für einen Zwei-Jahres-Vertrag gesenkt haben.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Der Provider bietet die Smartphones je nach gewähltem Tarif ja schon länger ab 0 Euro an. Doch nun hat man zusätzlich auch noch einmal die die monatliche Kosten gesenkt. Nun bekommt man das Samsung Galaxy S10 EUR 44,99 Euro in den ersten 12 Monaten. Danach werden EUR 54,99 monatlich fällig.

1&1 war sicherlich nur der Anfang, weitere Anbieter dürften dann auch nachziehen. Und wer noch ein paar Wochen wartet, der bekommt dann das Flaggschiff auch ohne Vertrag dann schon für deutlich weniger zu kaufen.

Quelle(n):
https://mobile.1und1.de/vergleich-galaxy-s10-modelle

Über Jörn Schmidt 16662 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*