Samsung Galaxy S10: Der Bixby-Button kann ab Werk frei belegt werden

Samsung hat anscheinend dazu gelernt. Denn beim neuen Samsung Galaxy S10 ist der Bixby-Button ab Werk frei belegbar. Das haben sich die User ja schon lange gewünscht.

Samsung Galaxy S10 Reihe Pressebild

Samsung’s digitaler Assistent spricht ja nun auch endlich offiziell Deutsch. Doch irgendwie scheint er sich nicht allzu größter Beliebtheit zu erfreuen, denn seit Samsung die Bixby-Taste in seinen Smartphones verbaut suchen User Wege, diesen anders zu belegen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Entsprechende Lösungen von Drittanbietern gab es bereits, auch wenn Samsung ab und zu mittels Update die Lösung unbrauchbar machte. Doch in Südkorea scheint man verstanden zu haben und erlaubt mit dem Samsung Galaxy S10 die freie Belegung des Bixby-Buttons.

Auf den neuen Flaggschiffen findet man in den Einstellungen nun die Möglichkeit, eine beliebige App auf den Bixby-Button zu legen. Bei den anderen Modellen von Samsung mit Android 90 Pie, also Samsung Galaxy S9, Galaxy S9+, Galaxy Note 9, Galaxy S8 und Galaxy S8+ ist diese Einstellung aber noch nicht zu finden.

Quelle(n):
https://www.theverge.com/2019/2/20/18233819/samsung-galaxy-s10-bixby-button-remap-reassign

Über Jörn Schmidt 17922 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*