Samsung Galaxy S10: Exynos 9820 vs. Snapdragon 855

Wie auch schon bei den vorherigen Flaggschiff-Modellen erscheint das Samsung Galaxy S10 in verschiedenen Märkten entweder mit dem Exynos 9820 von Samsung oder dem Snapdragon 855 von Qualcomm.

Samsung Galaxy S10 Pressebild

Hier bei uns in Deutschland wird das Samsung Galaxy S10 mit dem hauseigenen Exynos 9820 verkauft. In den USA z.B. kommt der Qualcomm Snapdragon 855 zum Einsatz. Doch welches der beiden Modelle ist eigentlich schneller. Oder ist keines wirklich schneller als das andere? Zweit, es herauszufinden.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Die Jungs von AnandTech haben Testgeräte mit beiden Prozessoren erhalten und in Benchmarks gegeneinander antreten lassen. Und der Sieger dieses Vergleiches ist überraschenderweise doch recht eindeutig.

Als klarer Gewinner des Vergleiches entpuppt sich das Modell mit dem Qualcomm Snapdragon 855. Das ist etwas überraschend, da in den vergangenen Jahren bei den anderen Modellen der Samsung Galaxy S-Reihe der Unterschied nicht so gravierend war.

Schnell genug sind beide Prozessoren, da braucht man keine Angst haben. Doch der große Vorsprung des SD855 im Vergleich zum Exynos 9820 überrascht dann doch. Wer mag, kann sich den ausführlichen Vergleich gerne in der Quelle durchlesen.

Quelle(n):
Pressemitteilung

Über Jörn Schmidt 16986 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*