Samsung Galaxy S10 könnte eine horizontale Kamera verbaut haben

Frische Gerüchte zum kommenden Samsung Galaxy S10 habe ich jetzt wieder für euch. Angeblich soll das 2019er Flaggschiff eine horizontale Kamera verbaut haben.

Samsung Galaxy S10 Fan-Render

Beim Samsung Galaxy S9/S9+ setzte der Hersteller auf ein vertikales Kamera-Layout auf der Rückseite der Smartphones. Beim Samsung Galaxy Note 9 entscheid man sich dann für die horizontale Variante, weelche auch einen Vorteil brachte. Dies ermöglichte einen deutlich größeren Akku.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Neue Gerüchte besagen nun, dass auch das Samsung Galaxy S10 in seinen Modellvarianten auf die horizontal verbaute Kamera setzen können, um auch hier einen größeren Akku verbauen zu können.

   Alle Samsung Galaxy S10 News →   

Beim kommenden Samsung Galaxy S10+ wird eine Steigerung der Akkukapazität von 3.500 mAh auf 4.000 mAh erwartet, damit würde man mit dem Samsung Galaxy Note 9 gleichziehen. Dies könnte man dann wahrscheinlich nur mit einem Wechsel des Kamera-Designs auf der Rückseite schaffen.

Noch sind dies alles nur Gerüchte, wie so vieles, was uns in den vergangen Tagen zum Samsung Galaxy S10 erreicht hat. Mal abwarten, was uns dann im Frühjahr 2019 präsentiert werden wird.

Quelle(n):
https://www.phonearena.com/news/Samsung-Galaxy-S10-horizontal-camera-bigger-battery_id110904

Über Jörn Schmidt 17355 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*