Samsung Galaxy S10 könnte mit superschnellem UFS 3.0 Speicher erscheinen

0

Wird das Samsung Galaxy S10 das erste Smartphone mit dem superschnellem UFS 3.0 Speicher sein? Entsprechende Gerüchte machen nun die Runde.

Samsung Logo

Das Samsung Galaxy S10 könnte das erste Smartphone auf dem Markt sein, das mit UFS 3.0 Speicher ausgestattet ist. Der UFS (Universal Flash Storage) 3.0-Standard wurde Anfang des Jahres angekündigt, und Samsung hat auf dem 4G/5G-Gipfel von Qualcomm in Hongkong bestätigt, dass wir in der ersten Jahreshälfte 2019 UFS 3.0-Speicher in Produkten sehen werden. Das Samsung Galaxy S10 wurde aber nicht explizit erwähnt.

Der UFS 3.0-Speicher bietet eine doppelt so große Speicherbandbreite wie der UFS 2.1 und wird mit der Einführung von 5G-Netzen im nächsten Jahr einhergehen. Samsung hat eine 5G-fähige Galaxy S10-Variante in Arbeit, und es ist möglich, dass UFS 3.0 nur auf diesem 5G-Modell zu sehen sein wird.

Der Qualcomm-Gipfel zeigte auch ein interessante Entwicklung über Smartphones im Allgemeinen. Laut Micron, einem der großen Namen in der Halbleiter- und Flash-Speicherproduktion, werden wir im Jahr 2021 Smartphones mit 1 TB internem Speicher sehen. Samsung und auch Apple könnten die ersten Hersteller sein, die einen solch großen internen Speicher verbauen werden.

Quelle(n):
https://www.androidcentral.com/samsung-chromebook-plus-v2-getting-lte-model

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here