Samsung Galaxy S10+: Neues Ausstattungsdetail verraten?

0

Es gibt mal wieder frische News zum kommenden Samsung Galaxy S10+. Wieder einmal steht die Kamera des übernächsten Flaggschiffes im Fokus.

Samsung Galaxy S10 möglicher Prototyp

Samsung wird angeblich gleich drei Modelle des Galaxy S10 im nächsten Jahr vorstellen. Das wäre das erste mal, bisher gab es seit der Markteinführung des Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge im Jahr 2015 immer nur zwei Modelle seines Flaggschiffes.

Berichten zufolge wird das Samsung Galaxy S10+ nicht nur die größte Displaydiagonale des Trios haben, sondern auch über eine Triple-Kamera auf der Rückseite verfügen. Ein neuer Bericht aus Südkorea behauptet, dass das Modell auch eine Dual-Kamera auf der Vorderseite verbaut haben wird.

Damit erhöht sich die Gesamtanzahl der Kameras beim Samsung Galaxy S10+ auf insgesamt fünf. Ähnliches plant ja auch LG bei seinem kommenden V40 ThinQ. Wie die einzelnen Kameras ausgestattet sein könnten, wurde ja bereits hier verraten.

Die vordere Dual-Kamera ermöglicht bessere Selfies, komplett mit Bokeh-Effekten. Bereits das Samsung Galaxy A8 verfügt über einen 16 MP-Primärsensor gepaart mit einem 8 MP-Sekundärsensor. Es ist unklar, ob das gleiche Setup auch für das Samsung Galaxy S10+ verwendet wird.

Noch handelt es sich aber um Gerüchte, man muss also vorsichtig sein mit der Glaubwürdigkeit. Immerhin soll es ja auch noch ein knappes halbes Jahr dauern, bis das neue Flaggschiff dann präsentiert wird.

Das Samsung Galaxy S10 soll womöglich auf dem MWC 2019 Ende Februar in Barcelona vorgestellt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here