Samsung Galaxy S10-Reihe: Aktuelles Update total verbugt

Samsung Galaxy S10 Reihe Pressebild

Es gibt Probleme mit dem letzten Update für die Samsung Galaxy S10-Reihe. dieses soll total verbugt sein, wie viele User berichten.

Das neueste Samsung Galaxy S10 Software-Update (XXU1ASE5) soll einige Fehler aufweisen. Und diese sollen so zahlreich gewesen sein, dass der Hersteller nun die Verteilung der Aktualisierung gestoppt hat.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Es soll eine neue Version des Updates herausgebracht werden. Wann diese von Samsung zum Download freigegeben wird, ist derzeit aber nicht bekannt. Es dürfte aber eine Menge Arbeit auf die Programmierer zukommen.

Das häufigste Problem war das Einfrieren von Apps von Drittanbietern ohne ersichtlichen Grund. Twitter und der Nova Launcher waren zwei der am stärksten von diesem Problem betroffenen Apps.

Auch das Telefon selbst soll sich manchmal aufgehängt haben. Nur ein Neustart des Gerätes soll es wieder zum laufen gebracht haben. Andere User berichteten sogar von Problemen mit dem Fingerabdrucksensor, der extrem langsam reagiert.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Die Probleme sind so massiv, dass auch ein Werksreset nicht zum Erfolg führte. Hier scheint also beim letzten Update für die Samsung Galaxy S10-Reihe einiges gründlich schiefgegangen zu sein.

Quelle(n):
https://www.sammobile.com/2019/05/28/samsung-pulled-bug-filled-latest-galaxy-s10-software-update/

Über Jörn Schmidt 17933 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*