Samsung Galaxy S10 soll mit selbstheilendem Display erscheinen

Zum kommenden Samsung Galaxy S10 gibt es mal wieder frische Informationen. So soll das 2019er Flaggschiff der Südkoreaner nicht nur mit einem bruchsicheren Display erscheinen, sondern auch mit einem selbstheilenden.

Samsung Galaxy S10 möglicher Prototyp

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Ein neu aufgetauchtes Patent zeigt, dass für das Samsung Galaxy S10 ein selbstheilendes Display geplant sein könnte. Das Patent wurde bereits im Februar diesen Jahres eingereicht. Wie weit Samsung mit der Umsetzung ist, ist aber noch nicht bekannt.

Das Patent beschreibt eine „Anti-Fingerprint-Zusammensetzung mit einer selbstheilenden Eigenschaft, die ein Polyrotaxan, ein polyedrisches Silsesquioxan und eine fluorierte Acrylverbindung enthält.“ Neu sind solche Displays nicht, auch LG hatte vor ein paar Jahren auf eine solche Technologie gesetzt.

das Material soll sich aufgrund seiner Eigenschaften besonders gut für flexible Bildschirme eignen, es könnte also auch beim Samsung Galaxy F mit seinem flexiblen Display zum Einsatz kommen.

Es dürfte also spannend werden, verbaut man beim Samsung Galaxy S10 wirklich ein bruchsicheres und selbstheilendes Display?

Quelle(n):
https://www.independent.co.uk/life-style/gadgets-and-tech/news/samsung-galaxy-s10-leak-selfhealing-screen-patent-release-date-rumours-a8495731.html

Über Jörn Schmidt 16975 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*