Samsung Galaxy S10 und S10+: Displayschutzfolie ohne Loch für Fingerabdrucksensor

Im Netz machte ein Video des Samsung Galaxy S10+ die Runde, auf dem eine Displayschutzfolie mit einer Aussparung für den Fingerabdrucksensor unter dem Display zu sehen war. Doch Samsung selbst wird welche ohne Loch verkaufen.

Samsung Galaxy S10e, Galaxy 10 und Galaxy S10+ Displayschutzfolie

Etwas seltsam sah es schon aus, als in dem Video eine Displayschutzfolie mit einer kreisrunden Aussparung für den unter dem Display verbauten Fingerabdrucksensor gezeigt wurde. Doch wenn man sich an offizielles Samsung-Zubehör hält, dann braucht man nicht mit einer solch unglücklichen Lösung leben.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Es gab Berichte, wonach der neue Ultraschall-Fingerabdrucksensor des Samsung Galaxy S10 und S10+ nicht in der Lage sein könnte, mit Displayschutzfolien zurechtzukommen und daher seltsame Dinge wie die Notwendigkeit eines Ausschnitts zu erfinden. All das scheint nicht der Fall zu sein, da Samsung seine eigenen Displayschutzfolien verkauft, und zwar ganz ohne Fingerabdrucksensor-Leselöcher.

Es wird also doch nicht so schlimm, wie befürchtet. Das neue Design der Samsung Galaxy S10-Reihe wird also nicht von Displayschutzfolien mit Löchern verunstaltet werden.

Quelle(n):
https://twitter.com/rquandt/status/1097547063376703488

Über Jörn Schmidt 16986 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*