Samsung Galaxy S10 X: 5G-Modell soll mindestens 256 GB Speicher haben

Neue Berichte scheinen zu bestätigen, dass das Samsung Galaxy S10 X, die 5G-Modellvariante des neuen Flaggschiffes, nicht beim Speicher geizen wird.

Samsung Logo

Die 5G-Variante des Samsung Galaxy S10 (angeblich Galaxy S10 X genannt) wird laut den Jungs von SamMobile beim Start im Laufe dieses Jahres mindestens 256 GB Speicherplatz haben. Doch das sind nicht die einzigen Killer-Specs der Über-Flaggschiffes.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

So soll die 5G-Modellvariante Samsung Galaxy S10 X über ein 6,7″ Display verfügen. Dazu gibt es dann fette 10 GB oder 12 GB RAM und bis zu gewaltigem 1 TB internen Speicher. Auf der Rückseite wird eine Quad-Kamera vermutet, auf der Vorderseite eine Dual-Kamera. Der Akku soll gewaltige 5.000 mAh besitzen.

   Alle Samsung Galaxy S10 News →   

Da mittlerweile selbst Samsung Mittelklasse-Smartphones mit 128 GB internem Speicher erscheinen, scheint es also nur logisch, dass man beim Über-Flaggschiff was rauflegen wird und muss und klotzt statt kleckert. Und 256 GB interner Speicher sollten da zum guten Ton gehören.

Wann wird das Samsung Galaxy S10 vorgestellt? Am 20. Februar werden die drei Modelle Samsung Galaxy S10 Lite aka E, Galaxy S10 (edge) und Galaxy S10+ in San Francisco und New York präsentiert werden. Und vermutlich auch das Samsung Galaxy S10 X.

Quelle(n):
https://www.sammobile.com/2019/01/19/5g-galaxy-s10-x-256gb-base-storage/

Über Jörn Schmidt 17953 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*