Samsung Galaxy S5 Android 6.0.1 Marshmallow Update wieder versehentlich ausgerollt

Samsung Galaxy S5 Android Smartphone

Und schon wieder hat ein User das Samsung Galaxy S5 Android 6.0.1 Marshmallow Update erhalten. Bereits Ende des vergangenen Jahres ist Samsung ja schon mal der gleiche Fauxpas passiert. Damals in Ungarn, jetzt also anscheinend in Frankreich.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Eigentlich wird das Samsung Galaxy S5 Android 6.0.1 Marshmallow Update ja noch in einem kleinen, erlesenen Kreis von Beta-Testern ausgiebig auf Herz und Nieren geprüft. Und trotzdem ist das Update nun erneut versehentlich ausgerollt worden. Jetzt war ein User in Frankreich der Glückliche, wie die Jungs von SamMobile berichten. Doch noch ist das Update nicht offiziell und es wird wohl auch noch eine Weile dauern. Wenn es aber Neuigkeiten zum Samsung Galaxy S5 Android 6.0.1 Marshmallow Update gibt, dann erfahrt ihr sie rechtzeitig hier bei uns.


Über Jörn Schmidt 16671 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*