Samsung GALAXY S5: Eingeschränktes Verkaufsverbot in Südkorea

2

In Südkorea kommt es zu einem kuriosen Ereignis. Denn im Samsung Heimatland ist das Samsung GALAXY S5 von einem eingeschränkten Verkaufsverbot betroffen. Dies liegt aber keinesfalls am Samsung GALAXY S5 selbst, sondern an den dortigen Providern. Dazu muss man wissen, dass in Südkorea 70 Prozent der User einen Smartphone mit Vertrag haben. Und einige dieser südkoreanischen Provider dürfen das Samsung GALAXY S5 für 45 Tage nicht anbieten. Ausnahme ist aber ausgerechnet der Anbieter LG UPlus, der eigentlich alles ins Rollen gebracht hat.

Südkoreas Providermarkt ist wohl einer der härtesten weltweit. Und um Kunden zu locken, lassen sich auch dort die Provider so einiges einfallen. Jedoch gibt es da einen Haken, denn dort gibt es ein Gesetz, welches die Reduzierungen des Smartphone-Preises 270.000 won (ca. EUR 180,00) nicht übersteigen darf. Doch der Netzbetreiber LGUPlus hat dies mit dem Samsung GALAXY S4 getan. Und deswegen wurden jetzt Verkaufsverbote für die Provider, die daran beteiligt waren, erteilt

Das Verkaufsverbot erstreckt sich über 45 Tage. Dieser betrifft damit in Südkorea den Samsung GALAXY S5 Verkaufsstart. Das Verkaufsverbot beginnt am 5. April und endet am 19. Mai. Jedoch scheint davon genau der Betreiber LGUPlus ausgenommen zu sein, denn dessen Verbot von Vertragsabschlüssen beginnt am 4. März beginnt und am 13. April. Etwas konfus scheint die Sache also zu sein.

Samsung Galaxy S5, Samsung, Galaxy S5, Samsung S5

Jedoch dürfen aber trotzdem Verträge verlängert werden und auch ein Smartphone mitverkauft werden. Dies gilt jedoch nur, wenn die Verträge unter 24 Monate ohne Änderung bestehen. Es scheint also alles ein wenig unverständlich zu sein, was dieses eingeschränktes Samsung GALAXY S5 Verkaufsverbot betrifft.

Quelle: Reuters

2 KOMMENTARE

  1. […] In Südkorea kommt es zu einem kuriosen Ereignis. Denn im Samsung Heimatland ist das Samsung GALAXY S5 von einem eingeschränkten Verkaufsverbot betroffen. Dies liegt aber keinesfalls am Samsung GALAXY S5 selbst, sondern an den dortigen Providern. Dazu muss man wissen, dass in Südkorea 70 Pr… https://www.androidicecreamsandwich.de/2014/03/samsung-galaxy-s5-eingeschraenktes-verkaufsverbot-suedkorea.html  […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere