Samsung Galaxy S5 erhält Google Sicherheitsupdate für April 2017

Samsung Galaxy S5 Android Smartphone

Für das Samsung Galaxy S5 wird nun der aktuelle Google Sicherheitspatch für April 2017 verteilt. Das Firmware-Update hat die Bezeichnung G900FXXU1CQA3 und ist 68,89 MB groß. Das Update stammt vom 5. April und bringt das Smartphone-Modell sicherheitstechnisch auf den neuesten Stand.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Ab sofort erhält das Samsung Galaxy S5 ein neues Firmware-Update. Dabei handelt es sich nicht um Android 7.0 Nougat, dieses wird für dieses Modell nicht mehr ausgerollt werden. Es bleibt also bei Android 6.0.1 Marshmallow. Bei dem Update handelt es sich um ein reines Sicherheitsupdate. Auch der Changelog gibt nicht viel preis, wie die Jungs von SamDownloads berichten. Damit ist das Samsung Galaxy S5 auf dem neuesten Stand und sogar aktueller als z.B. das Samsung Galaxy S7. In den nächsten Tagen sollte das Update dann auch via OTA bei den Usern zur Installation eintreffen.

Über Jörn Schmidt 16661 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*