Samsung Galaxy S5 fällt aus Flugzeug und filmt den Fall

Samsung Galaxy S5 Android Smartphone

Jetzt sorgt gerade im Netz ein Video für aufsehen, welches einen 300 m Fall eines Samsung Galaxy S5 zeigt. Während des Falls lief die Kamera des Smartphones und hat den kompletten Fall bis zum Aufprall gefilmt.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Blake Henderson aus Nashville (Tennesee) hielt sein Samsung Galaxy S5 aus dem Fenster eines Flugzeugs um damit andere Flugzeuge in der Luft zu filmen. Und da passierte es dann, ein starke Luftsog entriss ihm sein Smartphone und es fiel 300 m hinunter. Da die Kamera noch lief, wurde der ganze freie Fall vom Samsung Galaxy S5 aufgenommen. Das das Telefon beim Aufprall nciht kaputt ging ist reiner Zufall. Denn das Smartphone landete in einem weichen Blumenbeet, direkt neben dem Besitzer. Dieser brachte dann das Gerät zum Mobilfunkanbieter und dieser konnte dann Blake Henderson sein Samsung Galaxy S5 zurückgeben.


Über Jörn Schmidt 16965 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*