Samsung GALAXY S5: Kamera-Probleme bestätigt

1

Das Samsung GALAXY S5 scheint sich wie geschnitten Brot zu verkaufen. Offizielle Zahlen gibt es zwar noch nicht, aber von allen Seiten hört man, dass das neue Flaggschiff der Südkoreaner heiß begehrt ist. Teilweise war es auch zum Verkaufsstart gleich ausverkauft. Das lässt bei Samsung auch die etwas enttäuschende Vorstellung auf dem MWC 2014 vergessen. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten. Denn die Samsung GALAXY S5 Kamera scheint Probleme zu machen.

Die Samsung GALAXY S5 kamera, welche bei allen Tests sehr gut abgeschnitten hat, macht wohl in diversen Geräten Probleme. User beschweren sich, dass bereits nach kurzer Zeit eine Fehler-Meldung der Kamera-App erscheint. Diese zeigt direkt nach dem Öffnen die Meldung „Warning: Camera Failed“ an. Besonders betroffen sollen wohl Geräte des amerikanischen Providers Verizon sein.

Samsung hat mittlerweile dieses Kamera-Problem in den USA bestätigt. Einige Geräte seien fehlerhaft, was die Kamera angeht. Doch Samsung gab bisher nicht bekannt, ob es sich dabei um einen Software- oder Hardware-Fehler handelt. Mit einer Lösung des Problems können betroffene User allerdings bis jetzt noch nicht rechnen. Samsung tauscht aber betroffene Geräte gegen ein neues Modell aus.

Samsung, Galaxy S5, Samsung Galaxy S5, Samsung S5

Noch ist nicht genau geklärt, ob wirklich nur Samsung GALAXY S5 in den USA betroffen sind. Auch die genaue Zahl der fehlerhaften Geräte könne bisher nicht abgeschätzt werden. Laut Samsung sind aber nur einige wenige Geräte betroffen. Wollen wir hoffen, dass sie Recht behalten und dieses Problem nicht vermehrt auftreten wird.

Quelle: BGR

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere