Samsung GALAXY S5 LTE-A Benchmark-Ergebnisse aufgetaucht

1

Nun sind sie also da, die ersten Samsung GALAXY S5 LTE-A Benchmark-Ergebnisse. Dank der noch einmal verbesserten Spezifikationen, allen voran der neue Qualcomm Snapdragon 805 sowie die 3 GB RAM nimmt man an, dass die Benchmark-Ergebnisse in den Himmel schießen müssten. Doch die jetzt aufgetauchten Ergebnisse zeigen zwar eine Verbesserung gegenüber dem „normalen“ Modell, jedoch sind diese beim Samsung GALAXY S5 LTE-A doch nicht so überragend wie vorher angenommen.

Die jetzigen Benchmark-Ergebnisse des Samsung GALAXY S5 LTE-A stammen von AnTuTu, einem der bekanntesten Vertreter des Genres. Dort ist zu sehen, dass das neue Modell alle anderen aktuellen Smartphones im Benchmark schlägt. Das überraschende jedoch ist, dass der Abstand nicht sonderlich groß ist. Wodurch wird also das System ausgebremst?

Samsung, Galaxy S5 LTE-A, Samsung Galaxy S5 LTE-A

Das doch nicht ganz so überragende Ergebnis könnte dem verbauten 5,1″ QHD-isplay geschuldet sein. Hier hat die Grafikeinheit des Qualcomm Snapdragon 805 doch einige Arbeit zu leisten, die das System ein wenig ausbremsen könnte. Im Alltag freilich wird man davon nichts mitbekommen, das Samsung GALAXY S5 LTE-A wird renne „wie Sau“.

Jetzt wären eigentlich noch die Ergebnisse des neuen LG G3 im AnTuTu interessant, dieses hat ja ein 5,5″ QHD-Display und noch den Qualcomm Snapdragon 801 verbaut. Wie wird hier wohl die Grafikeinheit zu rackern haben?



Quelle: AndroidAuthority

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere