Samsung GALAXY S5 LTE-A: Firmware deutet auf Marktstart in Europa hin

Es gibt neue Hinweise auf einen baldigen Marktstart des Samsung GALAXY S5 LTE-A hier in Europa. Dessen Firmware ist nun nämlich auf den Samsung Servern für die Schweiz und Großbritannien entdeckt worden. Es könnte also sein, dass Samsung auf der IFA 2014 Anfang September in Berlin das Samsung GALAXY S5 LTE-A für Europa vorstellen wird. Jedoch unterscheidet sich das Modell von dem bisher aus Südkorea bekannten, es gibt einige Änderungen.

Neidisch schauten die europäischen User nach Südkorea, als dort im Frühsommer das Samsung GALAXY S5 LTE-A mit dem Qualcomm Snapdragon 805 und einem QHD-Display vorgestellt wurde. Nur wenige Wochen nach dem Verkaufsstart hierzulande war das „normale“ Samsung GALAXY S5 bereits veraltet.

Samsung, Galaxy S5-LTE-A, Samsung Galaxy S5-LTE-A

Im Gegensatz zu der südkoreanischen Version kommt beim Samsung GALAXY S5 LTE-A hierzulande nur ein FullHD-Display zum Einsatz. Auch beim Prozessor gibt es eine Änderung, hier ist statt des Qualcomm Snapdragon 805 der Samsung Exynos 5430 verbaut. Dieser Octa-Core-Prozessor findet sich ja auch im Samsung GALAXY Alpha.

Auch wenn hierzulande die LTE-A Netze noch gar nicht ausgebaut sind, bringt Samsung das GALAXY S5 LTE-A zu uns nach Europa. Dies könnte vielleicht die Telekom & Co. dazu anregen, endlich den Netzausbau zu beschleunigen.

Quelle: SamMobile

Über Jörn Schmidt 15897 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*