Samsung GALAXY S5 LTE+ kommt bald zur Telekom

In Deutschland kommt das Samsung GALAXY S5 LTE+ zur Telekom. Entsprechende Neuigkeiten hat das Unternehmen heute öffentlich gemacht. Damit kommt dann auch hierzulande das Modell mit dem Qualcomm Snapdragon 805 in den Handel, wenn auch ohne das QHD-Display der Version aus Südkorea. Der Rest der Spezifikationen des Samsung GALAXY S5 LTE+ unterscheidet sich dann wieder nicht vom „normalen“ Samsung GALAXY S5.

Wie die Jungs von AllaboutSamsung erfahren haben, wird das Samsung GALAXY S5 LTE+ demnächst im Angebot der Deutschen Telekom sein. Die beiden wichtigsten Unterschiede habe ich euch ja bereits genannt, ansonsten bleibt alles beim alten und wer kein LTE+ braucht, der kann getrost zum „normalen“ Modell greifen.

Samsung, Galaxy S5 LTE+, Samsung Galaxy S5 LTE+

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Das Samsung GALAXY S5 LTE+ kommt mit einem 5,1″ FullHD-SAMOLED-Display, im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 805. Dazu gibt es 2 GB RAM und einen internen Speicher von 16 GB, dieser ist aber via microSD-Karte erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine 16 MP Kamera verbaut.

Ferner gibt es natürlich ebenfalls den Fingerabdruckscanner und Pulsmesser. Als Betriebssystem kommt Android 4.4.4 zum Einsatz. Mit der unterstützten LTE Cat. 6 soll man im Download bis zu 300 MBit/s schaffen, im Upload sollen es 50 MBit/s sein. Dies sind jedoch nur theoretische Werte. Einen Preis für das Samsung GALAXY S5 LTE+ nannte die Telekom jedoch noch nicht.

Quelle: AllaboutSamsung

Über Jörn Schmidt 16670 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

1 Trackback / Pingback

  1. Samsung GALAXY S5 LTE+ kommt bald zur Telekom |...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*