Samsung Galaxy S5 Mini Android 5.0.1 Update kommt in Kürze

0

Samsung Galaxy S5 Mini

Noch im Februar wurde angekündigt, dass auch das Samsung Galaxy S5 Mini das Android Lollipop Update bekommen wird. Doch seitdem wurde es ruhig, kein Wort mehr davon. Umso überraschender ist jetzt, dass Samsung Dänemark jetzt wieder vorprescht und das Android 5.0.1 Lollipop Update für das Smartphone ankündigt. Einen genauen Termin nannte man aber trotzdem wieder nicht.

Jetzt gibt es eine kleine Überraschung aus Dänemark. Denn dort hat Samsung für sein Galaxy S5 Mini das Android 5.0.1 Lollipop Update angekündigt. Derzeit ist das Smartphone ja noch mit Android 4.4.2 KitKat unterwegs. Doch bald könnte nun dann auch Lollipop auf dem Modell erstrahlen. Leider nannte die dänische Abteilung von Samsung noch keinen genauen Termin für den Rollout. Im Februar noch hieß es, dass mit dem Update im zweiten Quartal zu rechnen sei. Dieses dauert ja noch bis Ende Juni, bis dahin könnte also noch dauern.

Android 5.0.1 Lollipop für Samsung Galaxy S5 Mini

Das Samsung Galaxy S5 Mini bekommt auch gleich das Android 5.0.1 Lollipop Update. Das normale Samsung Galaxy S5 (SM-G900F) hat ja nur Android 5.0 Lollipop bekommen. Wahrscheinlich wird Samsung dorrt weitere Bugfixes eingebaut haben und dieses Update jetzt das aktuellste für die Gerätereihe darstellt. Es ist ja auch nicht auszuschließen, dass das Galaxy S5 demnächst auch wieder ein neues Android Update bekommen wird.

Jetzt fehlt eigentlich nur noch der Termin für den Rollout des Samsung Galaxy S5 Mini Android 5.0.1 Lollipop Update. Samsung hält sich noch bedeckt. Doch es ist davon auszugehen, dass es wohl nicht mehr lange dauern wird, bis es eintreffen wird. Wenn es etwas neues über das bevorstehende Lollipop Update zu berichten gibt, dann erfahrt ihr es natürlich hier bei uns. Also, dranbleiben!


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.