Samsung Galaxy S5 Mini Firmware-Update [G800FXXU1CRB1] [DBT] [6.0.1]

3

Samsung Galaxy S5 Mini Android Smartphone

Für das Samsung Galaxy S5 Mini steht nun das nächste Firmware-Update für die User vor der Tür. Das Update mit der Bezeichnung G800FXXU1CRB1 [DBT] ist für die freien, ungebrandeten Modelle gedacht. Ab sofort steht das Update für die User zum Download bereit.

Die freien, ungebrandeten Modelle des Samsung Galaxy S5 Mini bekommen ein neues Firmware-Update spendiert. Die Firmware G800FXXU1CRB1 [DBT] steht nun zum Download zur Verfügung. Das Update stammt vom 7. Februar diesen Jahres und hat folgende Merkmale: PDA: G800FXXU1CRB1; CSC: G800FDBT1CRB1 und den Android security patch level vom 01.08.2017. Ab sofort können sich die User dieses Modells des Galaxy S5 Mini das Firmware-Update G800FXXU1CRB1 [DBT] herunterladen und manuell installieren. In den nächsten Tagen sollte es dann auch via OTA bei den Usern zur Installation eintreffen.

Samsung Galaxy S5 Mini Spezifikationen

Das Samsung Galaxy S5 Mini ist mit einem 4,5″ HD-Display mit 1.280 x 720 Auflösung ausgestattet. Im Inneren werkelt der 1,4 GHz Exynos 3470 Quad-Core-Prozessor, dieser wird von 1,5 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 16 GB groß und via microSD-Karte um 64 GB erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine 8 MP Kamera verbaut. Der Akku besitzt eine Kapazität von 2.100 mAh.

   Samsung Galaxy S5 Mini kaufen   

3 KOMMENTARE

  1. Hallo,
    mir scheint, dass diese Firmware-Version nicht mit einer Vodafone-Prepaid-Karte funktioniert 🙁
    Das Update wurde meiner Mutter am 01.05. installiert. Sie telefoniert nicht oft mit dem Handy und wir haben in den letzten Tagen festgestellt, dass es sich nicht mehr im Vodafone-Netz einbucht. Alle Tipps und Tricks funktionieren nicht.
    Dieselbe SIM-Karte in meinem Original-Vodafone-S5Minit (mit der Vorgänger-Firmware von Vodafone) funktioniert einwandfrei.
    Hat jemand noch einen Rat?

    • Meine Mutter hat von mir auch ein Galaxy S5 Mini bekommen und hat auch das Problem „Nicht im Netwerk registriert“. Es hat fast nie eine Verbindung. Eine unschöne „Lösung“ ist bei Einstellungen->Netzwerk die Geschwindigkeit von 2g/3g/4g(automatisch) auf „nur 2g“ zu setzen. Seither hält das Gerät stabil die Verbindung. Für meine Mutter ist das kein Problem da sie damit nur telefoniert und das Internet nur im WLAN nutzt. Wenn man mobiles Internet nutzen möchte ist das natürlich keine Lösung. Ich bin mir sicher, dass das letzte Update Schuld daran ist. Ich glaube nicht an ein Hardwareproblem. Bei meinr Mutter war es eine Fonic o2 Simkarte. Ich hoffe das Samsung da nochmal was nachschiebt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere